Dies ist eine Gruppe von 7 Freunden, die seit ihrer Geburt inmitten des Riesengebirges wohnen und seit 6 Jahren die Riesengebirgsfolkband ausmachen.
Sie treten in den traditionellen, aus dem Anfang des XX. Jahrhunderts stammenden Saalberger Hemden auf. Während ihrer bisherigen Tätigkeit veröffentlichten sie vier CDs. Inspiriert werden sie durch die Tradition und die Schönheit Niederschlesiens, vor allem des Riesengebirges, welches das Hauptmotiv ihrer musischen und poetischen Werke ist. Sie führen auch alte Riesengebirgslieder und Niederschlesienlieder auf, eigens übersetzt und arrangiert.

Es handelt sich um ein einzigartiges Projekt des Schaffens von Volksmusik des Riesengebirges. Zwecks Findung einer regionalen Identität werden emotionale Beziehungen mit Niederschlesien aufgebaut, unabhängig von historischen und politischen Bezügen.

Eines der wichtigsten Ziele ihrer Aktivitäten ist die Förderung der Region sowie die Wiederbelebung von Traditionen, die nach dem Krieg im Riesengebirge unbeachtet blieben, aus historischen Gründen einst verständlich.